Niesmann + Bischoff (2019): Neue Grundrisse

Zum Modelljahr 2019 bietet Niesmann + Bischoff keine neuen Baureihen, sondern konzentriert sich auf die Verbesserung der bestehenden Modelle. Beim Smove bleibt im Modelljahr 2019 fast alles beim Alten. Einzig die Komplettlackierung, die auch für den Arto und Flair verfügbar, setzt ein Highlight. Ein erster Prototyp erstrahlt in BMW Frozen Red metallic, aber es ist nahezu jede andere Wunschfarbe möglich. Ganz günstig ist der Spaß allerdings nicht. 13.999 Euro kostet der Wunsch nach Individualität.

zum Artikel

Please follow and like us: