Alle Vor- und Nachteile: Westfalia Michelangelo Nissan

Der neueste Campingbus-Streich des Traditions-Ausbauers Westfalia kommt auf dem Nissan NV 300. Bislang konnte sich der Kleinbus der japanischen Automobilmarke in Europa als Camper-Basisfahrzeug nie durchsetzen, das soll sich im Zuge der steigenden Beliebtheit von Campingbussen ändern.

Experimentierfreude und Lust am Camping zeigte Nissan bereits als Elektro-Campingbus Zoomer und mit der Studie E-NV 200 Workspace. Beide Fahrzeuge sind eher ungewöhnliche Randerscheinungen. Der Ausbau Michelangelo feierte Anfang 2018 auf der Messe CMT Weltpremiere, wir haben den Campervan bereits bei einem Trip in die Alpen auf alle Stärken und Schwächen gecheckt.

zum Artikel

Please follow and like us: